pic_holger_klein

Nr. 119 von 1.000 I Kita-Laternenumzug:

„Versichert sind alle Tätigkeiten (…) bei offiziellen, von der Leitung der Tageseinrichtung bzw. dem Träger genehmigten Veranstaltungen (…) ggf. auch außerhalb der Betreuungszeit, solange der organisatorische Verantwortungsbereich der Tageseinrichtung vorliegt (d.h. die Veranstaltung wird von der Leitung der Tageseinrichtung oder den Erzieher/-innen organisiert und durchgeführt)“

(Unfallkasse Baden-Württemberg)

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Warum das wichtig ist:

Werden Veranstaltungen in der Kita geplant, sollte man sich immer im Vorhinein fragen ob diese auch versichert sind. So können eventuelle Probleme schon vor dem möglichen Ernstfall erkannt werden.

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 119: Kita-Laternenumzug
Markiert in: